Neueste Rezepte

Wie man Rindfleisch grillt

Wie man Rindfleisch grillt

Machen Sie während unserer kurzen Grillsaison das Beste aus dem Abendessen im Garten mit dieser Anleitung zum Grillen von Rindfleisch.

Tipps zum Grillen von Rindfleisch

Ob es sich um einen Burger oder ein Steak handelt, beachten Sie die folgenden Tipps zum Grillen von Rindfleisch:


Fleischburger

Burger zu machen scheint einfach genug. Aber oft sind unsere hausgemachten Burger nicht ideal. Es gibt einige häufige Fehler, die Menschen mit ihren selbst gegrillten Burgern machen, und wenn Sie sie vermeiden können, sind Sie jedes Mal auf dem Weg zu den besten Burgern der Welt.

Eine der wichtigsten Burger-Entscheidungen, die Sie treffen können, ist nicht das Gewürz, sondern die Art des Hackfleischs, das Sie verwenden. Wenn Sie Burger mit extra magerem Hackfleisch zubereiten, ist es fast unmöglich, einen saftigen, schmackhaften Burger als Endergebnis zu erhalten. Wenn Sie Lust haben, sich dem puren Vergnügen eines perfekten Burgers hinzugeben, kaufen Sie Hackfleisch mit mindestens 15 Prozent Fett. Bitten Sie Ihren Metzger, während Sie gerade dabei sind, etwas Rindfleisch nur für Sie frisch zu mahlen. Sie werden einen großen Unterschied in Geschmack und Saftigkeit des vorverpackten Hackfleischs bemerken. Denken Sie auch daran, dass grob gemahlenes Hackfleisch einen saftigeren Burger ergibt als fein gemahlenes. Sie können zusätzliche Feuchtigkeit hinzufügen, indem Sie ein paar Esslöffel Tomatensaft oder Rinderbrühe pro 450 g Fleisch untermischen.

Wenn Sie das Aroma untermischen und das Fleisch zu Pastetchen formen, sollten Sie die Mischung nicht zu stark handhaben. Andernfalls können trockene, unangenehm dichte Burger entstehen. Es ist nicht nötig, Ihre Burger zu klopfen und in perfekt gleichmäßige Scheiben zu pressen. Drücken Sie einfach leicht auf die Mischung, bis die Pastetchen zusammenkleben. Sobald die Burger auf dem Grill sind, widerstehen Sie der Versuchung, sie mit einem Spatel niederzudrücken. Jeder Tropfen Saft und Fett, den Sie aus ihnen herauspressen, macht den Burger so viel trockener. Ein sanft behandelter Burger ist ein guter Burger.

Steaks

Die meisten Steaks, die Sie im Supermarkt finden, eignen sich gut zum Grillen, obwohl einige, wie z. B. Flankensteaks, eine sorgfältige Behandlung erfordern, damit sie zart genug zum Essen sind. Es ist möglich, ein kleines Vermögen auf ein erstklassiges Steak zu werfen, aber es ist sicherlich nicht notwendig, so viel für ein sehr zartes und leckeres Stück Rindfleisch auszugeben. Einige der zartesten Steaks sind die teuersten: das Filet, das Porterhouse und das T-Bone. Einige andere Steaks, die fast genauso zart und genauso lecker sind, sind das Chuck Top Blade, das New York, der Club, das Rib-Eye und die Rib, das Top Sirloin und die runde Spitze. Wenn Sie Ihre Fettaufnahme reduzieren möchten, beachten Sie, dass die magersten Rindfleischstücke von der Lende und der Runde stammen.

Kebabs

Ob Sie sie Spieße, Kebabs, Schaschliks, Souvlaki, Satay oder Brochettes nennen, fast jede kulinarische Tradition der Kultur umfasst köstlich marinierte und gewürzte Fleischwürfel, die auf einen Spieß gefädelt und über einem heißen Feuer gegrillt werden. Kaufen Sie bei der Auswahl von Rindfleisch für Kebabs etwas, das mäßig zart ist. Top Lendenstück ist eine gute Wahl, obwohl eine Marinade auf Joghurtbasis auch härtere Fleischstücke wunderbar zart machen kann. Wenn Sie Fleisch und Gemüse auf Spieße fädeln, erzielen Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie sich an eine Art von Essen an jedem Spieß halten, da jedes Fleisch und Gemüse eine etwas andere Garzeit hat. Es sieht vielleicht nicht ganz so hübsch aus, aber Ihr Abendessen wird viel besser, wenn Sie nicht kohlensäurehaltige Kirschtomaten von Ihrem perfekt gekochten Rindfleisch und Ihrer steinharten Zucchini kratzen müssen.



Schau das Video: Short BEEF BBQ-Ribs - deutsches Grill- und BBQ-Rezept - 0815BBQ (Dezember 2021).