Ungewöhnliche Rezepte

Karibisches BBQ-Saucenrezept

Karibisches BBQ-Saucenrezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße
  • Grillsoße

Dies ist eine erstaunliche BBQ-Sauce, die etwas ungewöhnlich ist. Verzichten Sie nicht auf den schwarzen Rum - er kann nicht durch eine andere Rumart ersetzt werden.

16 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 12

  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 3 Speckscheiben, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 250 ml Passata
  • 125 ml schwarzer Rum
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 5 Esslöffel dunkelbrauner Weichzucker
  • 1 Schuss scharfe Chilisauce

MethodeZubereitung: 10 Min. ›Kochen: 20 Min.› Fertig in: 30 Min

  1. Pflanzenöl, Speck und Zwiebel bei mittlerer Hitze in eine mittelgroße Pfanne geben. Kochen, bis der Speck gleichmäßig braun und die Zwiebel zart ist.
  2. Passata und Rum mit Speck und Zwiebeln in die Pfanne rühren und Hitze reduzieren. Etwa 2 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft, dunkelbraunen Weichzucker und Chilisauce untermischen. Etwa 8 Minuten weiter köcheln lassen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(13)

Bewertungen in Englisch (13)

von robertll

Ich habe das gemacht und es am vergangenen Wochenende als Sauce über gezogenem Schweinefleisch für eine karibische Dinnerparty verwendet, und alle haben es geliebt. Meine Gäste nahmen alle die Reste mit nach Hause, sie liebten es so sehr. - 22. September 2008

von WMSWEET

Sehr leckere Sauce für Schweinefleisch, aber ich habe der Sauce während des Garvorgangs etwas Ananas und Kokosnuss hinzugefügt und sie dann abgesiebt, bevor ich sie auf das Fleisch gebürstet habe, und sie schmeckt noch tropischer. Probieren Sie es aus !!!! - 10. Mai 2003

von Risingrockstar

Das war sehr gut! Wir haben das bei Ribeyes auf dem Grill verwendet, weil ich es satt hatte, dass es genauso alt wie alt war. Sogar mein Vater, der die schlechteste Person im Haus ist, die es zu füttern gilt, hat es sehr genossen. Wir fanden es am besten, wenn es auf das Fleisch gebürstet wurde, während das Fleisch kocht, anstatt es nur danach zu gießen. Ganz anderer Geschmack, sehr gut. (Übrigens - ich habe keinen schwarzen Rum verwendet, ich habe Gold verwendet und es war immer noch lecker! Oh, und ein Hauch von Kokosnuss-Rum auch.) - 04. Januar 2008


Schau das Video: How to Make Barbecue Sauce (Januar 2022).