Neue Rezepte

Hausgemachte trinkfertige Cocktails

Hausgemachte trinkfertige Cocktails

Wir lieben es, zu Hause Cocktails zuzubereiten, aber nach einem langen, harten Tag haben wir manchmal nicht die Energie, um den Jigger, Shaker und Entsafter auszugraben. Was soll ein durstiger Trinker tun? Glücklicherweise haben wir eine Lösung gefunden, von der wir glauben, dass sie Ihnen gefallen wird: hausgemachte Cocktails in Flaschen.

Diese Zubereitungen sind in letzter Zeit sehr beliebt geworden und können in Bars im ganzen Land bestellt werden, aber fertige Elixiere müssen nicht schwer zu machen sein. Tatsächlich haben wir ein paar einfache Rezepte gefunden, die Sie in wenigen Minuten zubereiten und so ziemlich unbegrenzt aufbewahren können.

Einer der einfachsten ist der Sandeman Royale. Wir hörten von diesem Trinkgeld vom Vorsitzenden von Sandeman Port, George Sandeman, während der diesjährigen Tales of the Cocktail-Convention. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Flasche Portwein zu öffnen, sich ein Glas einschenken, um es sofort zu genießen, und die Flasche mit Scotch nachfüllen. Bewahren Sie es im Gefrierschrank auf, und wenn Sie zum Servieren bereit sind, portionieren Sie das Rob Roy-ähnliche Getränk in Martini-Gläser. (Sandeman selbst hat die Formel erfunden, aber er sagt, ein Barkeeper im Londoner Lanesborough Hotel schlug die geniale Mix-in-the-Bottle-Methode vor.)

Wer es lieber scharf als süß mag, probiert stattdessen den Cajun Martini. Es ist eine Mischung aus Jalapeño-infundiertem Wodka und trockenem Wermut, die monatelang gut bleibt. David Wondrich, Mitglied des Beirats von Liquor.com, teilte uns das Rezept mit, das vom berühmten Küchenchef Paul Prudhomme in seinem New Orleans Restaurant K-Paul's Louisiana Kitchen kreiert wurde und in den 1980er Jahren ein großer Erfolg war.

Ab einem gewissen Alter erinnern Cocktails in Flaschen vielleicht an den Zima-Wahn. Sie sind nicht allein: Nachdem er eine Bourbon-Limonade in Flaschen abgefüllt hatte, beschloss der Barkeeper Nick Jones aus Baltimore, den zitrusartigen Favoriten der 90er (siehe Bild oben) neu zu kreieren und fügte ihn der Speisekarte von Pabu hinzu, dem Sushi-Spot und Izakaya, dessen Bar er betreibt. Es fordert Calpico, ein spritziges japanisches Erfrischungsgetränk, was angemessen ist, da Japan der einzige Ort auf der Welt ist, an dem man heute noch Zima kaufen kann. Danke schön!

Klicken Sie hier für die Rezepte für den Sandeman Royale und den Cajun Martini.

Diese Geschichte wurde ursprünglich veröffentlicht bei Hausgemachte Ready-to-Drink-Cocktails. Für mehr Geschichten wie diese beitreten bei Liquor.com und besser trinken. Außerdem erhältst du für begrenzte Zeit Cocktails im Jahr 2013, ein Cocktail-Rezeptbuch – kostenlos! Jetzt beitreten.


24 total leckere klassische Cocktails für zu Hause

Verwenden Sie diesen praktischen Leitfaden für die Zubereitung klassischer Cocktails, von Daiquiris bis Old-Fashioneds und mehr.

Es gibt einige Dinge, die man als Erwachsener wissen sollte: Wie man Nudeln macht (ja, auch wenn Sie auf Kohlenhydrate verzichten), wie man einen Knopf annäht und wie man einen Mörder klassischer Cocktail.

Wenn Sie Lust auf einen gut zubereiteten Wodka-Cocktail, einen klassischen Old-Fashioned oder einen herrlich bitteren Negroni (à la Stanley Tucci!)

Einige dieser beliebten Mixgetränke erfordern das Erlernen des Umgangs mit einem Shaker oder das Ausbrechen des Mixers &mdash hallo, perfektes Crushed Ice! &ndash, aber es macht Spaß zu üben und garantiert Ihnen eifrige freiwillige Schnupperkurse. Auf der anderen Seite erfordern viele klassische Cocktailrezepte nur zwei oder drei Zutaten und einige Don&rsquot benötigen sogar eine spezielle Ausrüstung. Ein einfacher Cocktail, der nach einer langen Woche zusammengerührt wird, kann viel dazu beitragen, dass Sie sich ein wenig zivilisierter fühlen. (Wenn Sie sich über die Kalorien wundern, beachten Sie, dass es wichtig ist, eine weise Wahl zu treffen &mdash und in Maßen zu trinken &mdash.)

Schnappen Sie sich ein paar Mixer, frische Zitrusfrüchte und Ihre Lieblingsspirituose und schütteln Sie!


Goldene Margarita

Holen Sie sich Ihren Gold-Tequila für diese beliebte Variante der klassischen Margarita, die speziell nach Gold-Tequila ruft. Das Rezept macht Spaß, es zu verwechseln und ist sehr einfach, sodass es perfekt für jede Sommerparty ist.

Die goldene Margarita war vor dem jüngsten Tequila-Revival ein sehr beliebtes Rezept, das Tequila-Trinkern die Augen für die Möglichkeiten eines wirklich großartigen Tequilas öffnete. Vor einigen Jahrzehnten waren Gold-Tequilas die Norm und Jose Cuervo Especial Gold der Tequila der Wahl. Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten und obwohl Gold-Tequilas immer noch nicht die besten sind, gibt es einige anständige Möglichkeiten.

Zögern Sie nicht, in diesem Rezept eine andere Tequila-Sorte zu verwenden. Blanco-Tequilas sind mittlerweile die erste Wahl für fast jede Margarita. Abgesehen vom Tequila ist dieses Rezept dem Original Margarita sehr ähnlich, obwohl es etwas mehr Zitrusbiss hat, da sowohl Limettensaft als auch saure Mischung verwendet werden. Optional hilft der Spritzer Orangensaft, das Getränk auszugleichen. Es verleiht dem Getränk auch eine schöne, goldene Farbe.

Es gibt noch eine andere Version namens Golden Grand Margarita. Es ist das gleiche wie dieses Rezept, verwendet jedoch speziell Grand Marnier als Orangenlikör. Ansonsten reichen Triple Sec, Curaçao, Cointreau oder jeder andere Orangenlikör aus.


Schlammlawine

Der Mudslide ist der Inbegriff des feuchten Milchshakes: süß, cremig und reichhaltig. Seine Popularität geht auf eine Zeit zurück, als wir unsere Cocktail-Hinweise von den laminierten Speisekarten von Kettenrestaurants nahmen. Das heißt, es ist im Allgemeinen keine Übung in Balance und Handwerkskunst.

The Mudslide wurde in den 1970er Jahren in der Wreck Bar im Rum Point Club auf Grand Cayman Island geboren. Ja, es scheint eher ein Après-Ski-Cocktail zu sein als etwas, das man an einem Sandstrand schlürfen würde. Aber es wurde erfunden, als ein Kunde einen Weißrussen wollte und die Bar das Rezept auf irische Sahne optimierte. Das mühelose Getränk war ein Hit, fand seinen Weg zu den amerikanischen Küsten und wurde schnell zu einem Favoriten bei TGI Fridays und Cocktailpartys zu Hause.

Die meisten Versionen des Mudslide werden in Eiscreme ertränkt und in zirkusgroßen Gläsern serviert, was zu einem Einfrieren des Gehirns und Ihrer täglichen Kaloriendosis in einem Cocktail führt. Diese Schlammlawine schwankt schlanker und präsentiert die Spirituosen und nicht nur den Zucker und die Milchprodukte. Wodka, Kaffeelikör und Baileys sorgen für einen feuchtfröhlichen Kick, der durch die reichhaltige Creme schneidet, während die Schokoladengarnitur dem Getränk einen visuellen Hauch von „Schlamm“ verleiht und zusätzliches Aroma und Geschmack verleiht.

Machen Sie nach dem Abendessen oder wann immer Sie eine Naschkatze haben, eine Schlammrutsche. Die Verwendung von Sahne ist hier die beste Wahl, da 2% Milch oder Magermilch nicht die gleichen Ergebnisse erzielen. Wenn Sie wirklich Lust auf Ihr Getränk haben, tauschen Sie den Wodka gegen Ihren französischen Lieblingsbrandy und Sie werden eine Extraportion Geschmack genießen.


Cocktailrezepte

Servieren Sie diese bei Fans beliebten Cocktails auf Ihrer nächsten Party. Sehen Sie unsere besten klassischen Cocktails aller Zeiten, darunter Cosmopolitans, Old Fashioneds und Mojitos.

Mojito-Rezept

Mixen Sie diesen klassischen Cocktail für eine Party mit frischer Minze, weißem Rum, Zucker, pikanter Limette und kühlendem Sodawasser. Spielen Sie mit den Mengen nach Ihrem Geschmack.

Rhabarber-Gin

Verwenden Sie Rhabarber der Saison, um diesen G&T-mit-einem-Unterschied zu machen, oder füllen Sie den fertigen Gin mit Sodawasser auf, um ein erfrischendes und herrlich rosa Sommergetränk zu erhalten

Einfache Sangria

Genießen Sie laue Sommertage mit einem Krug Sangria. Mit Rotwein, spanischem Brandy, Mineralwasser, Zimt und gehackten Früchten ist es ein schöner Cocktail zum Teilen

Espresso Martini

Erfahren Sie, wie Sie diesen klassischen Kaffeecocktail zubereiten. Unser einfaches Rezept verwendet frisch gebrühten Espresso, einen Schuss Kaffeelikör und einen einfachen Zuckersirup.

New York sauer

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen New York Sour. Mit Whisky, Rotwein, Orangenbitter und Zitronensaft entführt Sie ein Schluck in eine Cocktailbar in Manhattan

Schlammlawine

Teilen Sie dieses cremige Getränk nur für Erwachsene mit dem Schokoladenliebhaber in Ihrem Leben. Für zusätzlichen Genuss vor dem Servieren etwas Schokolade darüber reiben

Sex am Strandcocktail

Kombinieren Sie Wodka mit Pfirsichschnaps und Cranberrysaft zu einem klassischen Sex-on-the-Strand-Cocktail. Mit Cocktailkirschen und Orangenscheiben garnieren

Pink Gin Eistee

Mischen Sie Pink Gin mit Eistee und Sie haben diesen einzigartigen Cocktail aus Gewürzrum, Holunderblüte und Pink Grapefruit. In einer Kanne für einen Cocktail zum Teilen servieren

Hurrikan-Cocktail

Unser tropischer Hurrikan-Cocktail auf Rumbasis ist einfach zuzubereiten und bringt Ihre Party garantiert in Gang. Mit Orange und Cocktailkirschen für einen kitschigen Touch garnieren

Rosa Negroni

Gehen Sie rosa mit diesem fabelhaften Cocktail, der mit Pink Gin, Rose Wermut und Aperol aromatisiert ist. Zum Servieren mit einer Scheibe rosa Grapefruit und einem Basilikumblatt garnieren

Wodka Martini

Machen Sie einen einfachen Wodka-Martini mit unserem einfachen Rezept für einen eleganten Partydrink. Servieren Sie Ihren coolen Cocktail mit einer Olive oder einer Zitronenschale

Beiwagen

Versuchen Sie, einen klassischen Cocktail aus den 1920er Jahren nachzubilden, den Beiwagen. Es ist einfach anzupassen – einfach Cognac verwenden oder zu gleichen Teilen Cognac, Triple Sec und Zitronensaft verwenden


Wie schmeckt ein Cosmo?

Ich denke, der Kosmo ist die perfekte Mischung aus Aromen. Die Limette fügt sauer hinzu, der Cointreau fügt Zitrus und Süße hinzu und die Preiselbeere fügt Beeren und Säure hinzu. Es ist eine wirklich köstliche Kombination!

Ich möchte nicht wie ein Snob klingen, aber ich denke, wenn ein Rezept nur aus wenigen Zutaten besteht, sollten Sie die bestmöglichen Zutaten verwenden. Eine Lektion, die ich tatsächlich von Ina Garten gelernt habe.

Randnotiz: Ich liebe diesen Mason Jar Cocktail Shaker wirklich. Sie finden sie hier. (Affiliate-Link)

Alles klar, lass uns dieses Getränk in unseren Shakern holen!

Gefällt Ihnen dieses Cosmo-Getränkerezept? Hier sind noch mehr meiner Lieblings-Martinis:

Lecker, oder? Ich habe es dir gesagt! Und diese rosa Farbe ist Perfektion. Wenn ich einen Cosmopolitan bestelle, kann ich schon vor dem Schluck an der Farbe erkennen, ob er gut wird!

Allen ein traumhaftes Wochenende! Können Sie noch ein Foto vertragen? Es ist wahrscheinlich mein Favorit.

Sebastian (meine Katze) Fotobombe!

Ich hoffe, Ihnen hat dieses klassische Cosmo-Drink-Rezept gefallen. Schüttle eins und lass mich wissen, was du denkst. Danke schön!


Rezepte für Frangelico Haselnusslikör-Cocktails

Zutaten bis zur Konsistenz eines Milchshakes mixen. In einem Longdrinkglas servieren und mit Schlagsahne garnieren.

Den Frangelico Haselnusslikör, Haagen Dazs Sahnelikör, Grand Marnier und Kahlua Kaffeelikör in einen halb mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben. Gut schütteln und in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas abseihen. Die Sahne darauf schwimmen lassen und servieren.

In ein Collins-Glas füllen und kurz mixen. Mit einem Minzblatt und einer Kirsche garnieren und mit geriebener Schokolade bestreuen.

Frangelico in ein Doppelcocktailglas geben und das Eis dazugeben. Die Pekannüsse grob hacken und hineingeben.

Frangelico Haselnusslikör, Erdbeerlikör, Advocaat und Sahne in einen halb mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben. Gut schütteln und in ein Cocktailglas abseihen. Mit Limonade auffüllen, bis sie schaumig ist. Mit einer Erdbeere garnieren und servieren.

Die Zutaten in einen Edelstahl-Shaker auf Eis geben, schütteln, bis sie vollständig kalt sind, dann in ein gekühltes Stielglas oder ein mit Eis gefülltes Rocks-Glas abseihen.

Die Zutaten in einen Edelstahl-Shaker auf Eis geben, schütteln, bis sie vollständig kalt sind, dann in ein gekühltes Stielglas oder ein mit Eis gefülltes Rocks-Glas abseihen.

Den Frangelico Haselnusslikör, Crème de Bananes, Ananassaft und Bitters in einen halb mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und gut schütteln. In ein Cocktailglas abseihen und servieren.

Alle Zutaten (außer den Nüssen) in einen Shaker geben, Eis dazugeben und gut schütteln. In das Glas gießen und die Nüsse darüber geben.

Den Frangelico Haselnusslikör in eine Tasse heiße Schokolade geben, kurz umrühren und servieren.

Alle Zutaten glatt rühren. In einem Longdrinkglas servieren und mit Schlagsahne garnieren.

Den Frangelico Haselnusslikör, Triple Sec, Limettensaft und Ananassaft in einen halb mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben. Gut schütteln, in ein Longdrinkglas abseihen und servieren.

Schütteln und in eine V-Form gießen und mit Zimt garnieren.

Mit einem halben Glas Crushed Ice kurz mixen. In einem Collinsglas servieren und mit einer Kirsche garnieren.

Alle Zutaten in einem Cocktailshaker schütteln, der zur Hälfte mit gebrochenem Eis gefüllt ist. In ein zu 1/3 mit Eiswürfeln gefülltes, altmodisches Glas abseihen und servieren.

Frangelico in ein Schnapsglas geben. Honig, Zitronenschale und Nelken dazugeben und den Snifter mit heißem Wasser füllen.

Gießen Sie Amaretto und Frangelico in eine Kaffeetasse und füllen Sie sie mit vorbereiteter Nestle Hot Chocolate. Cherry Brandy in kreisenden Bewegungen auf die Schlagsahne geben, mit einer Kirsche belegen.

Gießen Sie Liköre in eine irische Kaffeetasse. Mit heißer Schokolade von guter Qualität füllen. Fügen Sie viel Schlagsahne hinzu.

Alle Zutaten in ein Longdrinkglas geben, umrühren und servieren.

Frangelico, Butterscotch-Schnaps und Crème de Cacao auf Eis gießen. Nach Belieben Milch (oder Sahne) hinzufügen und umrühren.

Gießen Sie den Kaffee in eine Irish Coffee-Tasse oder ein Glas. Den Frangelico Haselnusslikör und die Crème de Cacao unterrühren. Die Sahne darüber gießen und servieren.

Mit einem halben Glas Crushed Ice in einem Weinkelch kurz mixen. Mit gehackten Haselnüssen bestreuen und servieren.

Die Zutaten auf Eis in einen Edelstahl-Shaker geben und schütteln, bis sie vollständig kalt sind. In ein gekühltes, mit Eis gefülltes Glas mit Stiel oder Steinen abseihen.

Mit einem halben Glas Crushed Ice glatt rühren. In einem Collins-Glas servieren und mit einer Bananenscheibe und einer Kirsche garnieren.

Einen Spritzer Coca-Cola zum Frangelico auf Eis geben und die Sahne auffüllen.

Zutaten in einem Mixer mit einer Kugel Crushed Ice mixen. In Cocktailglas(e) abseihen.

Zutaten in einen Edelstahl-Shaker geben
auf Eis schütteln, bis es vollständig kalt ist, dann abseihen
in ein gekühltes Stielglas oder mit Eis gefülltes Rocks-Glas.

Mit Eis mixen und in einem hohen Glas servieren. Mit Schokoladenflocken und optional Schokoladen-Topping garnieren, die auf die Innenseite des Glases geträufelt werden.

Zutaten mit Eis mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie nicht zu viel Eis hinzu, sonst wird das Getränk zu dick.

In ein mit Honig ausgekleidetes Glas geben. Mit Schokoladenflocken und einer offenen Erdbeere garnieren.

Im Cocktailshaker mit Eis mischen. Auf den Felsen servieren. Mit Schokostreuseln und gehackten gerösteten Nüssen garnieren.

Grenadine und Frangelico in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker geben und schaumig schütteln. In ein gekühltes Martiniglas abseihen und das Kahlua langsam hinzufügen. Mit einem Kirsch- oder Hershey-Kuss garnieren und servieren.


Schlag Job

Der Blow Job Shot gehört zu einer Ära provokant benannter Cocktails, die bis in die 1980er und 90er Jahre zurückreicht. Als diese mehrschichtige Aufnahme auftauchte, hatten Barkeeper seit mehreren Jahren lustige Cocktails und Shooter zubereitet, vielleicht keine beliebtere als Sex on the Beach. Die meisten dieser Getränke zeichneten sich eher durch ihre lasziven Namen als durch ihre Qualität aus, doch ihre Anziehungskraft war weit verbreitet.

Der Blow Job Shot ist relativ alkoholarm und einfach zuzubereiten und kombiniert nur drei Zutaten: Amaretto, Irish Cream und Schlagsahne. Die Irish Cream wird auf den Amaretto geschichtet und die Schlagsahne als Topper aufgetragen.

Das Getränk soll auf einmal zurückgekippt werden. Sie können es natürlich mit der Hand aufnehmen. Das ist der einfachste und am wenigsten chaotische Weg. Aber traditionell wird der Schuss freihändig konsumiert. In diesem Fall legt der Trinker seine Hände seitlich oder hinter den Rücken und nimmt das gesamte Schnapsglas mit dem Mund auf und kippt den Kopf nach hinten.

Egal für welche Route Sie sich für den Cocktail entscheiden, der Shot ist süß und cremig. Also, gießen Sie eine Runde, wenn Sie das nächste Mal eine Menge unterhalten – es ist schwierig, eine schlechte Zeit zu haben, wenn Blow Job-Aufnahmen auf der Speisekarte stehen.


In ein mit Eiswürfeln gefülltes Rührglas den Gin und den trockenen Wermut gießen.

Mit Cocktailzwiebeln garnieren. Servieren und genießen.

  • Verwenden Sie wie beim Gin Martini einen Premium-Gin und Wermut und passen Sie das Verhältnis nach Ihrem Geschmack an.
  • Es ist üblich, für die Garnitur entweder eine oder drei Cocktailzwiebeln zu verwenden. Es ist ein alter Bar-Aberglaube, dass eine gerade Anzahl von Zwiebeln oder Oliven Unglück bringt.
  • Cocktailzwiebeln sind in den meisten Lebensmittelgeschäften in Gläsern zu finden, normalerweise direkt neben den Oliven.
  • Machen Sie eingelegte Zwiebeln und kreieren Sie eine individuelle Gibson-Garnierung. Achten Sie darauf, kleine Zwiebeln auszuwählen, die einen Durchmesser von nicht mehr als 1 Zoll haben.

Rezeptvariationen

  • Wechseln Sie von Gin zu Wodka, wenn Sie es vorziehen.
  • Ähnlich wie beim schmutzigen Martini erzeugt eine kleine Menge Zwiebellake einen schmutzigen Gibson. Verwenden Sie etwa 1/2 Unze (mehr oder weniger nach Geschmack) Salzlake aus dem Cocktail-Zwiebelglas.

Wie stark ist ein Gibson?

Der Martini und der Gibson sind bis auf die Garnitur in allem identisch, haben also auch die gleiche Stärke. Wenn es mit 80-Proof-Gin nach dem Verhältnis des Rezepts hergestellt wird, wiegt dieses Getränk satte 31 Prozent ABV (62 Proof).

Wird Wermut schlecht?

Wermut ist ein angereicherter Wein, kein Likör, daher ist er nicht so lange haltbar wie destillierte Spirituosen. Nach dem Öffnen wird es nach etwa drei Monaten schlecht, obwohl Sie nach dem ersten Monat oder so möglicherweise einen abgestandenen Geschmack bemerken. Kühle offene Flaschen mit trockenem Wermut und gewöhne dir an, das Öffnungsdatum auf die Flaschen zu schreiben, um sicherzustellen, dass alle deine Martinis großartig schmecken.

Warum heißt es Gibson-Cocktail?

Viele Jahre lang schrieb die Standardgeschichte des Gibson-Cocktails seine Kreation den 1930er Jahren zu. Der Illustrator des Magazins Charles Dana Gibson soll Charlie Conolly vom New Yorker Players Club gebeten haben, "etwas anderes" zu machen. Conolly verwendete eine Cocktailzwiebel, um einen Martini zu garnieren, und das resultierende Getränk wurde als Gibson bekannt. Eine andere Version platziert die Kreation des Getränks 40 Jahre früher. In einer persönlichen E-Mail an mich übermittelte Charles Pollok Gibson eine Familiengeschichte, die besagt, dass der Großonkel seines Vaters, Walter D.K. Gibson machte die erste Gibson irgendwann um 1898 im Bohemian Club in San Francisco.


Sprechender Affe

Sie haben vielleicht noch nie vom sprechenden Affen gehört, aber Sie werden bald über diesen obskuren kleinen Martini sprechen. Für dieses Rezept nimmst du Schokolade und Espresso-Wodkas, dann schnappst du dir diesen Bananenlikör und deinen Lieblingskaffeelikör. Geben Sie etwas Sahne hinzu und schütteln Sie es für ein wirklich köstliches Getränk.


Schau das Video: Nimm 2 Likör selber machen - Rezept - Trinkbar (Januar 2022).