Neue Rezepte

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Wir kochen die gewaschenen Kartoffeln und lassen sie so lange stehen, bis wir sie mit einer Gabel leicht hacken können, abkühlen lassen, schälen und dann in Würfel schneiden. Die Karotte kochen, abkühlen lassen, putzen und dann in Würfel schneiden. Das Fleisch in kaltem Wasser mit etwas Salz kochen, nach dem Garen aus dem Kochtopf nehmen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Wir schneiden die Donuts in Würfel, ebenso die Gurken und geben sie zum Abtropfen in ein Sieb.

Kartoffeln, Karotten, Fleisch, Donuts, Gurken und Oliven in einer Schüssel mischen und mit Salz würzen. Zum Schluss Mayonnaise hinzufügen und mit einem Holzlöffel vermischen. Den Salat in Schalen geben und mit grüner Petersilie würzen oder nach Belieben garnieren.


Kartoffeln, Karotte und Petersilienwurzel sehr gut waschen und in der Schale zum Kochen bringen. Sie sind gekocht, wenn die Gabel leicht eindringt, aber die Mitte fühlt sich etwas hart an. Das Wasser abgießen und etwas abkühlen lassen. Dann mit einem gut geschärften Messer ganz leicht schälen. Auf diese Weise behielt das Gemüse mehr Geschmack, seine Süße ging nicht mit dem gekochten Saft verloren. Die Hähnchenbrust ohne Haut kochen und dann das Fleisch von den Knochen lösen.

Gekochtes Gemüse, Essiggurken, Hähnchenbrust werden geduldig mit Erbsen in Stücke der richtigen Größe geschnitten. Alles mit abgetropften Erbsen mischen, dann ein paar Esslöffel Senf hinzufügen und Mayonnaise aus 2 zwei gekochten Eigelb und einem rohen Eigelb, einem Esslöffel Senf, einarbeiten. Es passt alles nach jedem Geschmack mit Mayonnaise und Senf.

Es wird dann auf einen Teller gelegt und nach jedem Können dekoriert

Als Vorspeise wird Rindersalat mit Hähnchenbrust kalt serviert.
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Alice-Albinutza.


Zubereitungsart

Kartoffeln, Karotte und Petersilienwurzel sehr gut waschen und dann in der Schale zum Kochen bringen. Sie sind gekocht, wenn die Gabel leicht eindringt, aber die Mitte fühlt sich etwas hart an. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Dann mit einem scharfen Messer ganz leicht schälen. Auf diese Weise behielt das Gemüse mehr Geschmack, seine Süße ging nicht mit dem gekochten Saft verloren. Die Hähnchenbrust ohne Haut kochen und dann das Fleisch von den Knochen lösen.

Gekochtes Gemüse, eingelegte Gurken, Hähnchenbrust werden geduldig mit Erbsen in Stücke der richtigen Größe geschnitten. Alles mit den abgetropften Erbsen mischen, dann ein paar Esslöffel Senf dazugeben und die Mayonnaise aus 2 gekochten Eiern und einem rohen Eigelb einarbeiten. Mit Mayonnaise und Senf trifft er jeden Geschmack.

Es wird dann auf einen Teller gelegt und nach jedem Können dekoriert.

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Wir kochen die gewaschenen Kartoffeln und lassen sie stehen, bis wir sie leicht mit einer Gabel schlagen können

Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Die Hähnchenbrust waschen, in Stücke schneiden und mit Hähnchengewürzen kochen. Kartoffeln waschen,


Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust - Rezepte

GoostoMix-Rezepte sind an den Community-Thermomix angepasst und nicht von Vorwerk getestet.

Grüße!

Zunächst möchten wir uns bei Ihnen für die Nutzung unserer Plattform bedanken. Wir freuen uns, dass wir Ihnen beim Umgang mit dem Kocher gerne behilflich sein konnten.

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die von Ihnen gesuchten Informationen nicht mehr verfügbar sind.

Der rumänische Distributor des multifunktionalen Kochgeräts wollte, dass Ihnen dieser Inhalt nicht mehr zur Verfügung steht, also mussten wir diese Änderungen vornehmen. Interessen und Erklärungen sind überflüssig, wir bedauern nur, dass wir Ihnen nicht mehr weiterhelfen können.

Wenn die Informationen auf unserer Plattform bisher für Sie nützlich waren, betrachten wir unser Ziel als erreicht. So viel wie möglich. Vielen Dank für Ihr Interesse und dafür, dass Sie die ganze Zeit bei uns waren.

Abonniere unseren Newsletter! Du wirst erhalten Nachrichten, Verschreibung, Schnellmenüs, Information zum Ihre Gesundheit!


  1. putzen, in Würfel schneiden und kochen 2 Kartoffeln . Parallel kochen 250 g Erbsen . Während die Zutaten kochen, den Saft auspressen ½ Zitrone .
  2. In einem anderen Topf aufkochen 4 Eier , dann abkühlen lassen.
  3. Kochen 1 ganze Hähnchenbrust mit Knochen und LaProvincia-Haut mit wenig Salz . Das Fleisch aufschäumen und die resultierende Suppe aufbewahren. Bevor Sie es beiseite legen, passieren Sie es durch ein Sieb.
  4. Reinigen 6 Karotten , 1 Zwiebel , 2 Petersilienwurzeln und 5 Knoblauchzehen und fügen Sie sie der Suppe hinzu, zusammen mit etwas Pfeffer . Bringen Sie alles zum Kochen.
  5. Nachdem die Suppe gekocht ist, die Zwiebel wegwerfen und den Rest, dh die Essenz des Salats, aufbewahren.
  6. Karotten, Petersilienwurzeln und Knoblauchzehen in kleine und ungefähr gleich große Würfel schneiden.
  7. Nachdem sie ausreichend abgekühlt ist, die Hähnchenbrust in Würfel oder kleine Streifen schneiden.
  8. In Würfel schneiden 3 Gurken und Eier abkühlen lassen.
  9. Schnapp dir die Mayonnaise! Mischen Sie ein gekochtes Eigelb mit ein rohes Eigelb und fügt hinzu ½ Teelöffel Senf . Beginnen Sie mit dem Mischen.
  10. Nach und nach Öl hinzufügen und mischen, bis die Zusammensetzung homogen und weich ist, wie eine Mayonnaise.
  11. Die gewürfelten Zutaten in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise bedecken. Salz und Zitronensaft hinzufügen.
  12. Garnieren Sie den Salat so, wie Sie ihn sich vorgestellt haben, als Sie ihn angefangen haben.

Kochtipps für Rindersalat mit Hühnchen

  • Sie können der restlichen Suppe Nudeln oder Knödel hinzufügen und heiß servieren. Oder stellen Sie es nach dem Abkühlen in den Kühlschrank und verwenden Sie es am nächsten Tag für ein anderes Gericht.
  • Rindfleischsalat mit Hühnchen unterscheidet sich stark im Aussehen. Sie können 2 weitere Eier kochen, eingelegte Donuts, rote und grüne Paprika, Oliven, Gurken, Karotten oder Petersilie schneiden und alle gewünschten Formen, Farben und sogar Zitate erstellen und kombinieren.
  • Rindfleischsalat wird kalt serviert. Bewahren Sie es daher mindestens eine Stunde im Kühlschrank auf, bevor Sie es auf den Tisch legen.
  • Das Originalrezept für Rindfleischsalat wird aus Rindfleisch hergestellt. Für eine einfache Zubereitung empfehlen wir die Hähnchenbrust, die sich an die Aromen des Gemüses anlehnt, mit dem sie gekocht wird.
  • Bevor Sie sie mit dem Rest der Zusammensetzung mischen, lassen Sie die Gurken 20 Minuten lang abtropfen. Der Salat wird dann frischer.
  • Obwohl Rindfleischsalat mit Hühnchen einfach ist, braucht er keine bestimmte Beilage. Die Gäste werden es bevorzugen, egal welche anderen Gerichte Sie neben den Salatteller stellen.

Rindfleischsalat mit Hühnchen, gut zum Servieren

Rindfleischsalat mit Hühnchen ist ein geschmacklicher Genuss. Sie haben es wahrscheinlich schon in anderen Wintern gegessen und wissen, welchen Geschmack Sie reproduzieren möchten. Oder stellen Sie sich vor, wie das Huhn zwischen den bunten Würfeln aussehen würde und fangen Sie einfach an zu experimentieren.

Obwohl es etwas mehr als zwei Stunden dauert, erfordert der Rindersalat mit Hühnchen nicht viele Handgriffe und ist relativ einfach zuzubereiten. Sie werden schnell feststellen, dass dies eines der Rezepte ist, in denen sich Kunst präzise einfügt.


Hähnchenbrustsalat

Ich habe in einem älteren Beitrag immer gesagt, dass dieser Salat eine Kombination aus Sellerie-Hühnchen und Mayonnaise und Sellerie mit Karotte, Apfel und Mayonnaise. Und in diesen, wie im Hühnchensalat mit Endivie oder im Hühnchen-Rindfleisch-Salat (klingt wie die Hölle, aber das Oxymoron ist populär geworden), erscheint die Hähnchenbrust gekocht. Der Geschmack des Salats ändert sich jedoch deutlich (ich sage zum Besseren), wenn wir anstelle von gekochter Hähnchenbrust verwenden Hühnerbrust leicht gebräunt, entweder in der Pfanne, mit etwas Öl, oder auf dem Grill oder in der Grillpfanne.

Ein solcher Salat ist nicht schwer zuzubereiten. Ich empfehle es Anfängern, die sich noch nicht trauen, Rindfleischsalat (mit Hühnchen natürlich) zuzubereiten.

Was brauchst du?

  • ½ kg Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (zum Braten von Hühnchen)
  • 1 Sellerie geeigneter Größe (

Wie gehen Sie vor?

Hähnchenbrust mit saugfähigen Tüchern abwischen, dann in nicht zu dicke Scheiben (ca. 0,5 cm) wie Schnitzel schneiden.

Das Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin bei geeigneter Hitze die Hähnchenbrustscheiben anbraten, bis eine knusprige, goldene Kruste entsteht (ca. 4-5 Minuten auf jeder Seite).

Die Scheiben der gebräunten Hähnchenbrust auf eine Platte legen und abkühlen lassen.

Inzwischen Karotte, Sellerie und Apfel schälen und reiben. Da sowohl Sellerie als auch Apfel schnell oxidieren, beträufeln Sie die geriebene Mischung mit Zitronensaft.



Die kalte Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden (mit einer Seitenlänge von ca. 5 - 7 mm).

Die Hähnchenbruststücke über die geriebene Gemüse-Frucht-Mischung gießen.

Geben Sie nach und nach die Mayonnaise über die Mischung (achten Sie darauf, dass der Salat nicht in zu viel Mayonnaise ertränkt wird) und passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an.

Den Salat kalt stellen (mindestens 30 Minuten im Kühlschrank), danach kann er serviert werden. Bei Bedarf (besonders bunt) mit frischem Grün bestreuen (Petersilie ist ein Klassiker).


Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Wenn Sie Hühnchen statt Kalbfleisch bevorzugen, ist Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust genau das Richtige für Sie: lecker, so lecker und mit Liebe zubereitet wie zu Hause.

Zutat:
Hähnchenbrust, Kartoffeln, Karotten, Gurken in Essig, Donuts in Essig, hausgemachte Mayonnaise (Eier, Senf, Zitrone), Senf, Gewürze.
Allergene: Senf, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Wenn Sie Hühnchen statt Kalbfleisch bevorzugen, ist Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust genau das Richtige für Sie: lecker, so lecker und mit Liebe zubereitet wie zu Hause.

Zutat:
Hähnchenbrust, Kartoffeln, Karotten, Gurken in Essig, Donuts in Essig, hausgemachte Mayonnaise (Eier, Senf, Zitrone), Senf, Gewürze.
Allergene: Senf, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Andere Leckereien

Auberginensalat

Der beste Freund saftiger Tomaten, der sorgfältig zubereitete Auberginensalat ist der perfekte Snack mit einer Scheibe frischem Brot.

Zutat: Aubergine, Zwiebel, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hühnernudelsuppe

Eine Suppe nach jedermanns Geschmack und warum sich leckere Nudeln und frisches Hühnchen geschmacklich mit vitaminreichem Gemüse messen!


Zutat:
Hähnchenbrust, Sellerie, Paprika, Kapia-Paprika, Zwiebeln, Karotten, Nudeln, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kohl in Klausenburg

Ein traditionelles Gericht aus Siebenbürgen, das mit einer Mischung aus Schweine- und Rindfleisch, frischem Weißkohl und Gratin mit Sahne und Käse zubereitet wird.

Zutat: Rinderschnitzel, Schweineschnitzel, Weißkohl, Zwiebeln, Reis, Sauerrahm, Käse, Tomatenmark, Eier, Lorbeerblätter, Salz, Gewürze.
Allergene: Eier, Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hühnchen-Enchiladas

Eine mexikanische Mischung, die jeden begeistern wird, gratiniert mit viel Käse, überbacken mit Hühnchen und sorgfältig ausgewählten Gewürzen.

Zutat: Hähnchenbrust, Zwiebel, Knoblauch, Käse, Peperoni, Tomatensaft, Oregano, Petersilie, Tortilla, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch, Eier, Sojasauce.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hausgemachtes Erdbeereis

Zutat: Erdbeeren, Erdbeerpüree, Zucker, Fructose, Glukosesirup, Zitronenextrakt.
Allergene: Milch, Gluten, Eier. Erdbeeren.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Auberginen

Ein italienisches Rezept, das Ihnen den Geschmack des Sommers auf den Teller bringt, mit Auberginen, Tomaten und Knoblauch im Ofen, gratiniert mit einer Mischung aus Mozzarella und Cheddar-Käse, der niemand widerstehen kann.

Zutat: Auberginen, Tomaten, Knoblauch, Mozzarella, Cheddar-Käse, frisches Basilikum, Petersilie, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rigatoni-Nudeln mit Hähnchenbrust

Rigatoni-Nudeln umhüllt von Gratin und gebräuntem Mozzarella, mit zarter Hähnchenbrust und frischem Tomatensaft, in einer Kombination voller Geschmack und Aroma.

Zutat: Rigatoni-Nudeln, Hähnchenbrust, frischer Mozzarella, Gourmet-Mozzarella, Tomatensaft, Knoblauch, Oregano, Basilikum, Zwiebel, Olivenöl, Salz, Gewürze.
Allergene: Sojasauce, Milch, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilzlasagne

Zutat: Champignons, Parmesan, Knoblauch, Butter, Mozzarella, Milch, Lasagneblätter, Mehl, Olivenöl, Wein, grüne Petersilie, Gewürze.
Allergene: Mehl, Eier, Milch, Wein (Sulfite).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rindfleisch in brauner Champignonsauce

Braune Champignons haben einen intensiven, spezifischen Geschmack, der das Rindfleischaroma verstärkt. Sie werden in einer Buttersauce und Tomatensaft zusammengebracht, mit Knoblauch und Gewürzen, die einen zusätzlichen Geschmack haben.

Zutat: Rindfleisch, Champignons, braune Champignons, Butter, Tomatensaft, Knoblauch, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Es könnte Ihnen auch gefallen.

Petersilienpüree

Zutat: Pastinaken, Kartoffeln, Milch, Butter, Gewürze.
Allergene: Milch
Gewicht: (wählen Sie unten)

Polenta

Eine traditionelle und cremige Garnitur dank der reichlich vorhandenen Butter, die zu vielen Leckereien passt, von Gemüseeintöpfen bis hin zu Schweine-, Hühnchen- oder Putengerichten. Wie bevorzugen Sie es?

Zutat: Mais, Butter, Salz.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Bohnen

Zu Hause zubereitet, schmackhaft und konsistent, mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen in der richtigen Menge gemischt. Das gleiche traditionelle, aber rauchlose Gericht, perfekt für einen Fastentag.

Zutat: Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Lorbeer, Estragon, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gemüsetöpfe

Eine vitaminreiche Gemüsemischung in einem leichten, aber sättigenden Gericht, ideal als Beilage oder Hauptgericht für Fastende oder Vegetarier.

Zutat: Zucchini, Tomaten, Karotten, Kapia-Paprika, Paprika, Zwiebeln, Tomatenmark, Knoblauch, Lorbeer, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf

Zu den Favoriten vieler gehört der frische Kartoffeleintopf, der in Tomatensauce zubereitet wird und Zwiebel, Knoblauch und Thymian ihm einen besonderen Geschmack verleihen.

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Thymian, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Pilzen

Der cremige Pilaw wird von den Kleinen und den Großen gleichermaßen geliebt und kommt mit Champignon-Pilzen und anderem frisch sautierten und gewürzten Gemüse in einer Geschmacksmischung, die das Aroma jeder Güte, mit der Sie servieren, perfekt ergänzt.

Zutat: Reis, frische Champignons, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Essen mit grünen Bohnen

Ein leichtes, vegetarisches, aber schmackhaftes Gericht mit grünen Bohnen und anderem frischen Gemüse, so viel wie nötig in einer Tomatenmarksauce gekocht, genau wie zu Hause.

Zutat: grüne Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Kapia, Dill, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffelpüree

Ein klassisches Rezept aus frischen Kartoffeln, püriert und mit Milch und Butter vermischt, in einem cremigen und samtigen Püree, das von allen geliebt wird.

Zutat: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rustikale Kartoffeln

Sie können als Beilage zu einem Fleischgericht auf den Tisch gelegt oder als Hauptgericht genossen werden: Ofenkartoffeln mit Zwiebeln und Räucherfleisch sind für jeden Geschmack etwas dabei!

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, geräucherter Schweinenacken, Petersilie, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Premium-Club Plus +

Werden Sie Mitglied im Premium Club Plus + und genießen Sie exklusive Geschenke, Rabattgutscheine und viele andere Überraschungen. Kostenlose Anmeldung!


Zubereitungsart

Die Hähnchenbrust waschen, in Stücke schneiden und mit Hähnchengewürzen kochen. Waschen Sie die Kartoffeln, geben Sie sie in einen Topf mit Salzwasser und kochen Sie sie in der Schale, um den Salat schmackhafter zu machen. Karotten schälen, in Scheiben schneiden, Hühnergewürze in einem separaten Topf zum Kochen bringen.

Für die Mayonnaise 2 hartgekochte Eier kochen, abkühlen lassen, das Eigelb schälen, mit einer Gabel zermahlen, Salz und 4 rohe Eigelb hinzufügen, 2 Teelöffel Senf in eine große Schüssel geben, mit einem Holzlöffel verrühren. Machen Sie es wie eine Paste, dann gießen Sie das Öl sehr langsam ein und mischen Sie es kontinuierlich, geben Sie 2 Gläser Öl hinzu. Senf und Zitronensaft zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stellen Sie die Mayonnaise in den Kühlschrank, bis Sie das Gemüse schneiden.

Die fein gehackten Gurken in einen Topf geben und abtropfen lassen, wenn sie zu viel Essig enthalten. Ein paar Stopps zur Dekoration. Karotten abtropfen lassen, fein hacken und auf die Gurken legen. Hähnchenbrust wird in kleine Stücke geschnitten. Die Erbsen werden gewaschen und aus dem Glas abgelassen (meine war weich, ich habe sie nicht mehr gekocht).


Kochen Sie Karotten, Kartoffeln, Sellerie und Erbsen - falls gefroren. Wenn Sie bemerken, dass sie weich werden, nehmen Sie sie aus dem Wasser und legen Sie sie auf einen Teller zum Abkühlen. Die ganze Zeit die Hähnchenbrust entbeinen und in Stücke schneiden. Wenn das Gemüse abgekühlt ist, schneide es in Würfel. In Würfel und Gurken schneiden.

Das alles beiseite stellen und die Mayonnaise mit einem Mixer zubereiten, die drei Eigelbe mischen und das Öl langsam einarbeiten. Vergiss nicht, immer in die gleiche Richtung zu mischen, damit die Mayonnaise nicht anschneidet.

Wenn sie fertig sind, die drei Esslöffel Senf über das Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Mayonnaise hinzufügen. Homogenisieren Sie die Komposition und dekorieren Sie sie mit einer Schicht Mayonnaise, Gemüse oder gekochtem Eiweiß, die Sie in verschiedene Formen schneiden können.


Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust ist ein Gericht mit besonderem Geschmack, das von der ganzen Familie genossen wird. Probieren Sie anlässlich der Feiertage diese leichte Version des Rindfleischsalats, um das Menü, das hauptsächlich aus Gerichten mit Schweinefleisch besteht, zu variieren.


Rindfleischsalat mit Hähnchenbrust

Rindfleischsalat enthält nach Originalrezept folgende Zutaten:

  • 1,5 kg Salzkartoffeln
  • 800 g gekochte Karotten
  • 500 g Hühnchen
  • Eingelegte Paprikaschoten
  • Gurken
  • 2-3 Esslöffel Mayonnaise
  • ein bisschen Salz

Damit der Rindersalat einen besonderen Geschmack hat, sollte die Mayonnaise auch zu Hause hergestellt werden. Es besteht aus 2 gekochten Eigelb, 1 rohem Eigelb, Zitronensaft, 200 ml Öl, 1 Esslöffel Senf, Salz und Pfeffer. Die Eier mischen, nach und nach Öl hinzufügen und zum Schluss Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Kochen Sie das Gemüse sowie das Huhn. Alle Zutaten hacken und mit Mayonnaise vermischen. Achten Sie auf die Mayonnaise-Menge. Geben Sie nicht zu viel, damit dem Salat nicht übel wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bezüglich der Dekoration des Boeuf-Salats finden Sie HIER einige Modelle, von denen Sie sich inspirieren lassen können.


Video: Steirischer Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl (Januar 2022).