Neue Rezepte

Rolle mit Karamellsauce und Mascarpone

Rolle mit Karamellsauce und Mascarpone

Ich sehe, dass das Karamellfieber auf den Küchenchef übergegangen ist, also komme ich, um Sie mit einem köstlichen Karamellkuchen daran zu erinnern.

Weizen:

  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 2 Esslöffel Mehl

Karamell-Sauce:

  • 250 gr Zucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • 70 gr Butter
  • eine kleine Prise Salz

Creme:

  • 250 gr Mascarpone
  • 2 Eigelb
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Instantkaffee

Dekor:

  • 1 Teelöffel Instantkaffee

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rolle mit Karamell-Mascarpone-Sauce:

Wir beginnen mit der Zubereitung der Karamellsauce, da diese einige Zeit zum Abkühlen benötigt. Den Zucker in einen Topf mit dickem Boden geben. Stellen Sie die Pfanne auf niedrige Hitze, bis der Zucker karamellisiert, achten Sie darauf, dass die Farbe nicht zu dunkel wird.Der Zucker beginnt vom Rand der Schüssel aus zu karamellisieren, schütteln Sie die Schüssel daher von Zeit zu Zeit, ohne mit einem Löffel umzurühren, um zu erhalten einen Karamell gleichmäßig verteilen.Wenn der Zucker karamellisiert ist, stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und fügen Sie die gewürfelte Butter unter Rühren hinzu. Wir gießen auch die saure Sahne ein und achten darauf, dass sie nicht anbrennt, da das Karamell in diesem Moment sein Volumen erhöht und schrumpft. Rühren Sie vorsichtig um und bringen Sie die Schüssel wieder auf die Hitze, von nun an das Karamell köcheln lassen, je nachdem, wie dick die Sauce sein soll, wobei zu berücksichtigen ist, dass sie nach dem Abkühlen hart wird (ich habe sie ca. 3-4 . aufbewahrt). Minuten bei schwacher Hitze). Stellen Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie abkühlen.

Für die Oberseite das Eiweiß mit einer Prise Salz verrühren, bis es hart wird, den Zucker dazugeben und verrühren, bis die Konsistenz einer dicken Creme entsteht. Das Eigelb hinzufügen, gut mischen, dann das mit Kakao vermischte Mehl sieben, mit einem Spatel leicht mischen, dann die Zusammensetzung in ein Blech auf Backpapier gießen. Legen Sie das Blech für etwa 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen, bis das Blech gar ist. Entfernen Sie die Oberseite und drehen Sie es auf einem anderen Backblech um, auf das ich etwas Puderzucker gestreut habe. Rollen Sie das Blatt von einer leichten Kante und ziehen Sie gleichzeitig das alte Blatt ab. Lassen Sie das Blatt rollen, bis es abgekühlt ist. Nach dem Abkühlen das Blech mit etwa 1/2 der abgekühlten Karamellsauce einfetten und zurückrollen. Wir bedecken es mit Sahne. Für die Sahne die Schlagsahne in einer Schüssel verrühren, bis sie hart wird. Mascarpone separat mit dem Zucker, dem Eigelb und dem Instantkaffee in 1/2 TL heißem Wasser vermischen. Mascarponecreme mit Schlagsahne mischen. Streuen Sie etwas Instantkaffee über die Rolle. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Servieren Sie die aufgeschnittene Rolle mit der restlichen Sauce, die wir vor dem Servieren leicht erhitzen.



Rezepte mit Gänseblümchen-Schismasiu

Ich würde es einfach die Herbstrolle nennen. Cristina Iuliana Pana hat diesen Namen gewählt und ich respektiere ihre Wahl. Sie ist die Gastgeberin der Weekend-Challenge in diesem Monat. Die Initiatorin dieser Challenge ist Stefania Anastasiu oder Stefy, wie wir sie nennen. eine tolle Idee, weil man neue Rezepte, neue Leute, neue Blogs entdeckt.
Als Gastgeberin stellte Cristina uns ihre Bolg zur Verfügung, es ist wie eine Einweihung, weil sie ihr ein neues Gesicht gab, und sie schlug folgende Abschnitte vor: Suppensuppen, Hauptgericht, Kuchen.
Ich habe mich für diese Torte entschieden, weil sie schon lange auf der Warteliste stand, seit Cristina sie gepostet hat, dann habe ich gesagt: Super, ich muss sie machen, und jetzt habe ich den richtigen Moment gefunden.
Die Kombination aus Nüssen, Karamell und Quittenmarmelade ist eine Delikatesse, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Zutat:
Oberseite: 7 Eier, 7 EL Mehl, 7 EL Zucker, Backpulver, 3 EL Kakao
Sahne: 300g Butter, 5g Zucker, 150g Nüsse, 2 Eigelb, 150g Quittenmarmelade


Zubereitungsart:
Das Eiweiß wird vom Eigelb getrennt und mit einer Prise Salz kräftig geschlagen, den Zucker nach und nach zugeben und weiter rühren, bis er schmilzt, das Eigelb unter leichtem Rühren dazugeben und dann das Mehl mit dem Backpulver mischen.
In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech die Zusammensetzung mit einem Löffel oder einer Pose geben und verschiedene Formen herstellen. 5 Minuten backen. In die restliche Zusammensetzung den Kakao einarbeiten und über die Formen im Blech gießen. und in den Ofen stellen bis es den Zahnstochertest besteht.
Auf einer feuchten Serviette entfernen, das Backpapier entfernen und so ausrollen, dass die Formen außen liegen.
Für die Sahne das Eigelb mit 2 EL Zucker gut einreiben, die anderen 3 EL karamellisieren, vom Herd nehmen und die Walnüsse dazugeben, Zucker gut vermischen und köcheln lassen, bis er dickflüssig ist.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.Ich stelle es in den Kühlschrank, bis es anfängt hart zu werden.
Ausrollen, mit Quittenmarmelade einfetten, Sahne verteilen, nochmals ausrollen und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Meins blieb nicht allzu lange im Kühlschrank, weil man es schneller schneiden musste, Versuchung und Neugier übertrafen die Geduld.


Kuchen mit Karamellcreme und Mascarpone

Dies Karamell-Sahne-Torte und Mascarpone Es ist ein einfacher Kuchen, mit einem Rezept, das einfach zuzubereiten und gleichzeitig schnell ist. Ganz zu schweigen davon, wie lecker es sein kann. Das Wort "Karamell" im Titel deutet schon an, wie gut die Creme dieses Kuchens ist und wo sonst sagt man, dass es nicht schwer ist, es zuzubereiten.

Die Arbeitsplatte ist auch sehr einfach, leicht zu machen und schnell. Die Zubereitung dauert nicht länger als eine Viertelstunde, während dieser Zeit, ACHTUNG, Sie können etwas anderes tun. Dies natürlich, wenn Sie einen Schüsselmixer wie diesen hier verwenden.

Wir hatten diesen einfachen und einfachen Kuchen auf dem Neujahrstisch. Es erinnert eher an Frühling-Sommer, aber da es draußen nicht so kalt wie der Winter war, dachte ich wirklich an den Frühling, als ich es so zur Freude der Kleinen dekorierte.


Rolle mit Mascarpone und Schokolade

Ich weiß nicht, wie es dir geht, wenn es um Kuchen geht. Ich bin so: Ich esse lieber mehr Füllung / Sahne / Belag als Arbeitsplatte. Ich war schon immer so. Aus diesem Grund habe ich die Rolle, die Sie hier sehen, eher wie einen Tunnel gebaut, eine Unterlage für Mascarpone-Creme und Schokolade (eine Creme, die ich erfolgreich verkaufe und nur einmal mit Kakao poliert, in Form von Trüffeln).

Es ist ein leicht zuzubereitendes Dessert, aber seien Sie vorsichtig, es ist kein Dessert, das Sie einmal essen können, egal wie sehr Sie Schokolade mögen.

Für ein gutes Brötchen benötigen Sie 300 Gramm Mascarpone von guter Qualität, 150 Gramm dunkle Schokolade und 50 Gramm Honig. Das ist für die Sahne. Du machst es einfach: Die Schokolade im Dampfbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und mit Honig und Käse mischen (Mascarpone ist ein Käse, er hat keinen bestimmten Geschmack und ist deshalb für Cremes geeignet). Hast du die Creme gemacht? Gut. Sie können es irgendwo, vielleicht in der Speisekammer, lassen, bis die Arbeitsplatte abgekühlt ist. Ich habe es Ihnen nicht gesagt, aber ich denke, Sie wissen, es ist gut, mit der Arbeitsplatte zu beginnen, auf diese Weise sparen Sie Zeit. Für die Theke braucht man also drei Eier, drei Esslöffel Zucker, drei Esslöffel Mehl, einen Esslöffel Öl und eine Hülle Vanillezucker (Bourbon). Sie benötigen außerdem ein Backblech und einen Teelöffel Kakao und einen Teelöffel Puderzucker zur Dekoration.


Sie müssen die Eier trennen, das Eigelb mit dem Vanillezucker und dem Öl gut verrühren und, nachdem Sie eine leicht schaumige Sahne erhalten haben, das gesiebte Mehl hinzufügen (die Eier müssen Zimmertemperatur haben). Das Eiweiß mit einer Prise Salz und den drei Esslöffeln Zucker schlagen. Der Schaum muss nicht sehr hart sein. Mischen Sie es in die Zusammensetzung, die Sie zuvor gemacht haben, und backen Sie das Ganze bei 180 Grad Celsius, 20-25 Minuten. Sie geben kein Backpulver, kein Backpulver, Sie brauchen keine Arbeitsplatte, die zu hart geworden ist. Nachdem Sie die Arbeitsplatte aus dem Ofen genommen haben, drehen Sie sie auf einem sauberen, mit Wasser bestreuten Küchentuch um. Vorsichtig rollen und die Oberseite so eingewickelt lassen, bis sie abgekühlt ist. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie es nicht rollen, ohne dass es bricht.


Füllen Sie das Brötchen nach Herzenslust mit Sahne (je nachdem, wie lang das Blech ist, in dem Sie die Arbeitsplatte backen, können noch zwei Esslöffel Sahne übrig bleiben). Pulver mit Kakao und Zucker. Bereit. Gesund sein.


Brötchen mit Karamellsauce und Mascarpone - Rezepte

Es ist eine köstliche Tarte, bestehend aus einer Kruste aus zerkleinerten Keksen, gemischt mit geschmolzener Butter, gefüllt mit mit Zucker und Eiern geschlagenem Mascarpone-Käse, über die ein Blaubeerpudding gegossen und mit Schlagsahne garniert wird.
Anpassung nach Rezept Heidelbeer-Käsekuchen-Wüste von dem Buch M. Country - Stilrezepte.
Mit diesem Rezept nehme ich teil Die süße Rumänien-Herausforderung veranstaltet von "Stefy fleißig".

Krustenzutat:
250 g zerstoßene Kekse,
3 Esslöffel Zucker,
125 g geschmolzene Butter (oder Margarine).
Füllung:
250 g Mascarpone-Käse,
125g Zucker,
2 Eier, geschlagen.
Blaubeerpudding:
125 g gefrorene Blaubeeren,
5 Esslöffel Zucker,
3 Esslöffel Stärke in 60 ml Wasser aufgelöst,
125 ml Wasser
100 ml flüssige Sahne zum Garnieren.
Zubereitungsart:
Die Kekse in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz zerdrücken. Die zerkleinerten Kekse in eine Schüssel geben und mit dem Zucker vermischen. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und über die Kekse gießen. Vorsichtig umrühren.


Rolle mit Zitruscreme und Mascarpone - Wochenende mit Würze

Es ist wieder an der Zeit, in den Ausgaben der Wochenend-Challenge einen Kuchen für einen zu backen. Ich machte eine Pause, kehrte aber zu der Herausforderung zurück, die Stefania begonnen hatte und deren Gastgeberin diesem Monat Cristina Iuliana Pană ist. Cristina schlug drei Hauptthemen vor, und ich wählte diese Rolle mit Zitruscreme - in Cristinas Post war es so Brötchen mit Mohn und Zitronencreme, aber weil ich keinen Mohn gefunden habe und ich den Orangengeschmack Kuchen vorziehe, habe ich einige Änderungen am Grundrezept vorgenommen, hoffe aber, dass ich nicht zu weit vom Original abgewichen bin.

Zum Arbeitsplatten Ich habe verwendet: 5 Eiweiß und 2 Eigelb, 6 EL Zucker, 1 Päckchen Backpulver, 6 EL Mehl, Vanillearoma, Zitronenschale, 2 EL Öl.

Mischen Sie das Eiweiß, fügen Sie dann den Puderzucker und das Vanillearoma (Vanillezucker oder flüssiges Bourbonaroma oder reines Vanillin - eine Messerspitze usw.) hinzu und rühren Sie, bis ein starkes Baiser entsteht. Das Eigelb nacheinander, das Backpulver, die Zitronenschale und das Öl unter leichtem Rühren auf Stufe 1 zugeben, bis alle Zutaten eingearbeitet sind, und zum Schluss das Mehl Löffel für Löffel zugeben. Die Zusammensetzung sollte dicker als die von Pfannkuchen herauskommen, aber leicht aus der Schüssel fließen. In ein mit Backblech ausgelegtes Blech die obige Zusammensetzung gießen und im Ofen bei mittlerer Hitze ca. 20-30 Minuten. Nach dem Backen die Rolle auf einem feuchten Küchentuch entfernen, das Backpapier vorsichtig abziehen, dann mehrmals mit einem feuchten Tuch rollen und rollen, damit sie später beim Rollen nicht bricht. In gerollter Position abkühlen lassen.

Mach dich in der Zwischenzeit bereit Creme : 3 Eigelb, Puderzucker 5 + 5 Esslöffel, 3 Esslöffel Stärke oder Mehl, 300 ml Milch, Saft einer Zitrone und einer halben Orange, eine Schachtel Mascarpone. Eigelb, Zucker und Stärke im Wasserbad bei schwacher Hitze gut mischen, bis eine glatte, feine Creme entsteht. Nachdem diese Creme abgekühlt ist, mit Mascarpone-Käse und ein paar Esslöffel Puderzucker nach Geschmack (ich habe 5 Esslöffel) mischen, dann etwa einen Esslöffel geriebene Orangenschale und Orangensaft hinzufügen. Wenn Ihre Creme weicher herauskommt, passiert nichts, nur die überschüssige Flüssigkeit dringt gut in die Arbeitsplatte ein und kommt so heraus, als wäre sie ein Sirup. Bei niedriger Geschwindigkeit weitermixen, bis alles gut vermischt ist und Sie eine fluffige, cremige und extrem leckere Creme erhalten :)

Der gerollte und abgekühlte Deckel wird geöffnet, mit Sahne gefüllt, dann zurückgerollt, auf einen Teller gelegt und nach Belieben mit der restlichen Sahne garniert. Ich habe ein ovales Blech mit Puderzucker bepudert, die Rolle zusammengesetzt und auf das Blech gelegt, dann die kleinen, bunten Zuckerstücke darüber gestreut und ein paar Orangen- und Zitronenstücke darüber gegeben. Vor dem Servieren sollte das Brötchen mit Zitruscreme und Mascarpone mindestens 4-5 Stunden in der Kälte ruhen, am besten aber abends bis zum nächsten Tag.

Zur Dekoration können Sie alles verwenden, was Sie für geeignet halten, von weißer Schokolade bis hin zu bunten Werbedekorationen, Creme usw. Ich hatte noch Sahne, also habe ich die restliche Rolle mit Sahne eingedeckt und mit bunten handelsüblichen Dekorationen, Zitronen- und Orangenscheiben und Puderzucker dekoriert.


Käsekuchen mit Mascarpone und Schokolade

Heute sprechen wir über den cremigsten und leckersten Käsekuchen mit Mascarpone und Schokolade, den wir bisher zubereitet haben.
Ehrlich gesagt habe ich zweimal darüber nachgedacht, es Ihnen zu zeigen, weil es rissiger geworden ist, aber sein Geschmack hat jede Zurückhaltung überwunden.
Das leicht gesalzene Karamell, das ich obendrauf legte, verstärkte seinen Geschmack und der Mascarpone gab ihm eine besondere Cremigkeit.
Ich konnte es kaum unterlassen, zwei Scheiben auf einmal zu essen, es war sowieso sehr schnell verschwunden.
Wenn Sie zu Ostern kein Osterfest vorbereiten möchten, dann empfehle ich Ihnen, diesen Käsekuchen zu probieren, den Sie passend zum Osterfest neu interpretiert als Ostern bezeichnen können. Wie auch immer, ich garantiere Ihnen, dass Sie damit erfolgreich sein werden, wo Sie es ganz einfach machen können !!

Käsekuchen mit Mascarpone und Schokolade - Zutaten

Wie macht man Käsekuchen mit Mascarpone

Mascarpone, Eigelb, die halbe Menge Zucker, Stärke, Kakao, Gewürze und Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Mit hoher Leistung mischen, bis die Zusammensetzung homogen und cremig wird.
Separat die Schokolade auf einem Wasserbad schmelzen, dann mit 2-3 Esslöffeln der Käsezusammensetzung mischen und über den Rest der Sahne gießen. Mischen Sie mit dem Roboter für eine weitere Minute, bis es vollständig homogen ist.

Separat das Eiweiß von den 3 Eiern mit dem Zucker schlagen, dann unter leichtem Rühren in die Käsemasse geben.
Die Form mit etwas Butter einfetten und mit Backpapier bedecken, die Käsekuchenmasse hineingeben, den Tisch leicht gleichmäßig schlagen und dann die Umluftfunktion für 1:10 min in den auf 160 °C vorgeheizten Ofen stellen.

Der Käsekuchen wird im Ofen mit leicht geöffneter Tür auskühlen gelassen.
Aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen, mit Karamellsauce einfetten (das Rezept findest du im Link zu den Zutaten) und mit Erdbeeren dekorieren.
Viel Spaß und Geilheit !!

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Ihr findet uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Dankeschön!!


Eclairs mit Mascarponecreme und Karamellsauce

Eclairs mit Mascarponecreme und Karamellsauce, ein Dessert, das Sie von der ersten Verkostung an lieben werden.

Eclairs mit Mascarponecreme und Karamellsauce

Eclairs mit Mascarponecreme und Karamellsauce, ein Dessert, das Sie von der ersten Verkostung an lieben werden.

Zutaten für das Eclere-Rezept mit Mascarponecreme und Karamellsauce

  • 300 ml süße Milch
  • 150 ml Öl
  • 300 gr Mehl
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme:
  • 400gr Mascarpone
  • 200 gr Zucker
  • 250 gr sm & acircnt & acircnă für Sahne
  • 1 Prise Salz
  • Vanille Essenz
  • Für Karamell
  • 300 gr Zucker
  • 200 gr Butter
  • 250 ml sm & acircnt & acircnă für Sahne
  • 50 gr Haselnüsse
  • 100 g Himbeeren

Zubereitung für das Eclere-Rezept mit Mascarponecreme und Karamellsauce

Zum Eclair-Teig Die Milch zusammen mit dem Öl und einer Prise Salz aufkochen und wenn der Siedepunkt erreicht ist, das gesamte Mehl hinzufügen und gut verrühren, bis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen ist. Gut abkühlen lassen, dann nacheinander die 6 Eier einarbeiten.

& Icircntr ein Tablett, auf h & acircrtie of back, zeichnet die Formen für Eclere-Muscheln mit hilfe eines posh.

Die Eclairs 35-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Die Schlagsahne mit dem Zucker mischen, dann die Essenz hinzufügen und die Mascarpone einarbeiten. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu, um den Geschmack zu betonen.

Mit dieser Creme auffüllen Eclere-Muscheln.

Sobald wir die Eclairs gefüllt haben, bereiten wir vor Karamell-Sauce.

Den karamellisierten Zucker dazugeben, kontinuierlich mischen, und wenn er flüssig ist, Butter hinzufügen, gut mischen, bis er schmilzt und die Sahne für die Sahne hinzufügen. Rühren Sie kräftig, bis die Zusammensetzung eindickt.

Karamell abkühlen lassen und die Eclairs damit glasieren.

Anschließend mit Haselnüssen und Himbeeren dekorieren.

Diese Site wird von der Digital Antena Group erstellt und verwaltet. Alle Rechte vorbehalten.


Ecler mit Mascarpone und Karamellsauce & #8211 Ein feiner und süßer Genuss

Milch, Wasser, Salz, Zucker, Vanille und Butter werden zum Kochen gebracht. Fügen Sie das gesamte Mehl hinzu, mischen Sie es und lassen Sie es weitere 2-3 Minuten unter ständigem Rühren auf dem Feuer.
Gießen Sie in eine Schüssel und fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, rühren Sie nach jedem um, bis sie vollständig eingearbeitet sind.

Den Teig in Taschen mit einer Douille von 1 cm Durchmesser geben und auf dem Backpapier häufen. Auf jeden Brandteig eine Scheibe Topping-Teig legen. Backen Sie bei 180 Grad, 35 Minuten oder bis sie gut gebräunt sind. Stechen Sie jeden Brandteig mit einem Zahnstocher ein, bevor Sie ihn vollständig aus dem Ofen nehmen.

Ich habe die Creme aus Mascarpone (250 g) und 1/2 Schachtel süßer Sahne (kleine Schachtel Dorna zum Kochen) gemacht, dazu ein Teelöffel Honig und Puderzucker nach Geschmack und etwas Vanilleessenz, alles mit dem Mixer gut geschlagen und Zu der erhaltenen Sahne wird eine Handvoll Rosinen hinzugefügt, die zuvor in einer Mischung aus Wasser und Alkohol aufbewahrt und gut gepresst wurden.

Ich habe sie mit Karamellsauce gekritzelt, es scheint mir, dass es eine sehr gelungene Kombination mit Mascarponecreme und Teigbällchen macht. Ich hatte vor, ein paar Walnusskerne zu braten und zu hacken und dann über die Kuchen zu streuen, aber ich beeilte mich, ein Foto zu machen und zu essen, und ich tat es nicht noch einmal. Ich sage, probiere es aus, denn ein extra Knusprig schadet ihnen nicht wirklich. Meine Eclairs sind klein genug, um einmal in meinen Mund zu passen, sodass sie schnell und einfach gegessen werden können.


Video: fruchtig frische ZITRONEN-BISKUITROLLE. Zitronenrolle. sehr zitronig und luftig! (Januar 2022).